10.07.2014

Bayern nehmen Böcker an Bord

Geith und Niggl, Anbieter von Baugeräten und Baustoffen, erweitert seinen Mietpark um Bauaufzüge und Transportbühnen aus dem westfälischen Werne. Beide Firmen werden gemeinsam auf dem süddeutschen Markt Lösungen für den Höhentransport anbieten. Im Zentrum steht dabei die wirtschaftliche Beförderung von Personen und Lasten auf der Baustelle.

„Die Grundlage der Zusammenarbeit mit Geith und Niggl wurde bereits auf der BAU 2013 in München gelegt. Wir freuen uns, dass wir zukünftig verstärkt gemeinsame Wege gehen“, erklärt Uwe Gräve, Leiter Mietservice bei Böcker Maschinenwerke. Erste Projekte konnten bereits gemeinsam realisiert werden.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK