29.05.2014

Huisman enthüllt Neuheit

„Rope Luffing Knuckle Boom Crane” nennt Huisman seinen neuen ungewöhnlichen Kran. Der mit einem Seegang-Kompensationssystem (Active Heave Compensation, AHC) ausgestattete Kran soll die Vorteile zweier Krantypen in sich vereinen: die eines Wippers und die eines Knickarmkrans.
DEr 900-Tonnen-Newcomer vom Typ „Rope Luffing Knuckle Boom Crane”

Große Hubhöhen und gute Traglasten lassen sich so erzielen. Das Anheben/Absenken einer Last kann simultan zum AHC erfolgen. Angetrieben wird der Kran rein elektrisch. Möglich sind laut Hersteller Traglasten zwischen 400 und 1.200 Tonnen, mit denen die Maschine Wassertiefen bis zu 5.000 Metern meistert. Als erste Einheit ist ein 900-Tonner an Bord der „Seven Arctic” geplant. 2016 soll er übergeben werden.
Von Nahem betrachtet

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK