26.05.2014

Die Kraft der zwei Booms

Das Theisen-Bühnencenter in Leipzig hat zwei neue JLG Ultrabooms im Mietpark: die Gelenkteleskopbühne 1250AJP mit einer Reichweite von 19,25 Metern und die Teleskopbühne 1350SJP mit einer Reichweite von 24,38 Metern. An Arbeitshöhe bieten die beiden Boomlifte 40 bzw. 43 Meter.

„Wir stellen unseren Kunden immer die neueste Maschinentechnik zur Verfügung. Und das von Top-Marken“, meint Uwe Schwarze, Niederlassungsleiter der Theisen Baumaschinen AG in Leipzig.
Doppel-Boom: Theisen hat seine Mietflotte um zwei Ultrabooms erweitert, einen 1250AJP (l.) und einen 1350SJP

Obwohl sie sozusagen funkelnagelneu aus der Produktion kamen, hatten sie nur einen ganz kurzen Einsatz direkt bei der Niederlassung und sind nun bereits für einige Zeit an Infra Leuna vermietet. Sie kommen bei Wartungs- und Reparaturarbeiten in den Industrieanlagen des Industrieparks zum Einsatz. 40 Unternehmen beschäftigen hier 9.000 Mitarbeiter.

Hintergrund
Theisen verkauft und vermietet seit über 110 Jahren Baumaschinen und hat in Deutschland etwa 80 Niederlassungen. Seit 2011 gehört Theisen zur finnischen Cramo Group. Die hat in ganz Europa etwa 14.000 Bühnen aller Art in ihrem Mietpark.



Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK