12.05.2014

Palazzani bringt 43-Meter-Kettenbühne

Der italienische Arbeitsbühnenhersteller Palazzani toppt die Arbeitshöhe seiner größten Kettenbühne um einen Meter: Die Neuheit XTJ 43 ersetzt die XTJ 42 und hat alles an Bord, was die Ragno-Raupenreihe der Italiener auszeichnet. Mit sechsteiligem Ausleger und zweiteiligem Korbarm erzielt die XTJ 43 dem Hersteller zufolge 43 Meter Arbeitshöhe und 19 Meter Reichweite. Es sei denn die Automatik greift ein; dann kann die Reichweite maschinenseitig verringert werden, und zwar in Abhängigkeit von der Position der Stützen.

Der Korb misst 2,4 x 07 x 1,1 Meter, kann um 90 + 80 Grad rotieren und fasst 230 Kilogramm, auf Wunsch auch 330 Kilo. Palazzani zufolge meistert die Bühne das Verfahren an Steigungen von 40 Grad.
Palazzani XTJ 42

Standardmäßig verfügt die XTJ 43 über Wasser- und Druckluftleitungen, die in den Ausleger integriert sind, eine Fernsteuerung, die auch drei oder sogar mehr simultane Bewegungen erlaubt, eine Aufstellautomatik sowie in der Breite verstellbare Ketten.

Vorgestellt wird die Neuheit auf der APEX nächsten Monat in Amsterdam. Alle Palazzani-Arbeitsbühnen sind sowohl auf Kette als auch mit Rädern als Bi-Energy-, Eco- und Hybridversion erhältlich.


Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK