06.05.2014

Multitel präsentiert neue LKW-Bühne

Auf den Vertikal Days kommende Woche enthüllt Multitel eine brandneue LKW-Arbeitsbühne mit 37,5 Metern Arbeitshöhe. Die Neuheit fügt sich im Portfolio des italienischen LKW-Bühnen-Spezialisten ein zwischen die Modelle MJ320 und MJ420 mit 32 resp. 42 Metern Arbeitshöhe.

Die MJ375 verfügt über eine maximale Reichweite von 26 Metern dank des vierrteiligen Teleskopauslegers und des dreiteiligen Gelenkarms. Sie beherrscht drei Arbeitsdiagramme: mit einer Korblast von 500 Kilogramm, 800 oder 1.200 Kilogramm.
Multitels neue MJ375 ist auf der Straße insgesamt lediglich 8,5 Meter lang

Die MJ 375 ist aufgebaut auf einem 18-Tonnen-Chassis mit einer Gesmtlänge von 8,5 Metern. Bei beidseitiger Abstützung beläuft sich die maximale Abstützbreite auf unter sechs Meter, exakt 5,9 Meter. Wird einsetig abgestützt, sind es lediglich 4,9 Meter.

Die Plattform misst 2,2 Meter x 0,9 Meter und lässt sich hydraulisch auf 3,2 Meter ausfahren. Um 180 Grad lässt sie sich zudem drehen. 360 Grad ohne Endlosschwenkung sind als Option zu haben.
Allein der dreiteilige Jib bietet 12 Meter Reichweite

Im Lieferumfang enthalten ist ein Tool zur Ferndiagnose. Preislich soll die Neuheit attraktiv daherkommen und so darauf abzielen, diejenigen Vermietunternehmen als Kunden anzulocken, die ihre in die Jahre gekommenen 34-Meter-Bronto-Bühnen austauschen wollen.
Der Hauptausleger besteht aus vier Teleskopelementen und einem dreiteiligen Korbarm/Jib

Die Vertikal Days starten nächsten Mittwoch in Haydock Park unweit von Manchester.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK