14.04.2014

Tadano Faun übernimmt Cranes UK

Die Tadano Faun GmbH aus Deutschland übernimmt 100 Prozent der Anteile an Cranes UK und ändert den Unternehmensnamen zu Tadano UK.

Cranes UK wurde 2001 von Joe Lyon und seiner Frau Fransie gegründet. Seitdem baute die Firma ihr Geschäft mit Tadano-Mobilkranen im Vereinigten Königreich und in Irland stetig aus. In den vergangenen Jahren konnte sich Tadano über wachsendes Interesse seitens der britischen Kranvermieter freuen; der Marktanteil dürfte bei über 25 Prozent liegen. Zuletzt konnte Cranes UK eine größere Bestellung vom Kranvermieter Hewden an Land ziehen, die 14 All-Terrain-Krane im Wert von elf Millionen Euro umfasst.
Fransie und Joe Lyon vor der Übergabe

Bereits Mitte 2010 begann Lyon, die Weichen für eine Nachfolgeregelung zu stellen. 2012 fanden Vorgespräche mit Tadano Faun statt. Mit dem Ruhestand der Gründer war es für beide Seiten wichtig, dass die Fortführung der Geschäftstätigkeit sichergestellt ist, heißt es seitens des Herstellers. Ein im September begonnenes Due-Diligence-Verfahren zwischen Tadano Faun und Cranes UK führte nun zur Anteilsübernahme.
Das neue Team (v.l.n.r.) Satoru Oyashiki, Stephanie Müller, Thomas Schramm, Brian Crisp, Andrew Plant und Alexander Knecht

Die offizielle Übergabe fand am neuen Tadano-Standort im englischen Tankersley nördlich von Sheffield statt. Der Vorstandsvorsitzende der Tadano Faun GmbH, Alexander Knecht, und der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Satoru Oyashiki nahmen zusammen mit den Gründern Joe und Fransie Lyon an der Feier teil.
Das neue Schild über dem Eingang

Das Management-Team von Tadano UK setzt sich aus Thomas Schramm, Stephanie Müller, Andrew Plant und Brian Crisp zusammen, die alle auch Vorstandsmitglieder bei Tadano UK sind. Die Geschäfte sollen unverändert weiterlaufen. Einige Prozesse dürften nun einfacher und schneller werden, da beide Betriebe zur selben Firmengruppe gehören. Auch die Expansionspläne sollen weiterverfolgt werden. Zumal sich 2014 als neuerliches Rekordjahr für Tadano UK abzeichnet. Die Tadano-Population in Großbritannien und Irland dürfte auf die 500 zugehen.
Die Übergabe ist offiziell: Alexander Knecht (l.) von Tadano und Joe Lyons von Cranes UK

Wer sich für die weiteren Pläne des Unternehmens interessiert, kann sich mit den deutschen und englischen Verantwortlichen von Tadano UK auf den Vertikal Days am 14. Mai 2014 unterhalten.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK