07.04.2014

Auf Baustelle gewütet

In Neuhausen am Rheinfall in der Schweiz haben mutmaßlich mehrere Täter übel auf einer Baustelle gewütet und diese „massiv beschädigt“, wie die Polizei mitteilt. Diese spricht von „gefährlichem Unfug und Sachbeschädigungen.“

Zwischen Freitagnachmittag, 15 Uhr, und dem heutigen Montagmorgen, 7 Uhr, sind die Täter gemäß ersten Erkenntnissen der Schaffhauser Polizei auch den 50 Meter hohen Baustellen-Kran hinaufgeklettert. Außerdem haben die Täter zwei Bagger und einen Baustellencontainer vollgesprüht, was einen Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Franken verursacht hat.

Wer etwas Verdächtiges an der Baustelle in der Schaffhauserstrasse beobachtet hat, möge sich bei der Schaffhauser Polizei unter der Telefonnummer +41 (0)52 624 24 24 oder per E-Mail unter info@shpol.ch melden.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK