04.04.2014

IAPA Awards: Die Sieger

IAPADAPADUUUUU! - So hätte Fred Feuerstein sicher jubiliert, selbst wenn er nicht ausgezeichnet worden wäre. Die IAPA Awards, von manchen auch als die „Oscars“ der Arbeitsbühnenbranche angesehen, sind gestern Abend in Windsor bei London vergeben worden. Um die 450 Gäste kamen zur Preisverleihung, ein neuer Rekord.

In den jeweiligen Kategorien gab es folgende Auszeichnungen:

• Produkt des Jahres – auf Fahrzeug/Anhänger
Ruthmann „Steiger“ T720

• Produkt des Jahres – selbstfahrend (Ausleger, Schere, Spider)
Genie SX-180

• Produkt des Jahres – Mastkletterbühnen/Aufzüge
Scanclimber Double Decker

• Produkt des Jahres – Low Level / niederschwelliger Zugang
Power Towers Peco-Lift

• Arbeitsbühnenvermieter des Jahres
AFI-Uplift (GB)

• Beitrag zur sicheren Höhenzugangstechnik
Peter Douglas von Nationwide Platforms (GB)

• „Arbeitsbühnen-Pionier“
Desmond Ong, CEO von Galmon Singapore

• Preis für herausragenden Kundendienst (After Sales Service)
Access Plus (GB)

• IPAF-Trainerausbilder des Jahres
Tony Radke von NES Rentals (USA)

• Innovative Verwendung von Arbeitsbühnen
Fraco (Kanada)

• Bestes IPAF-Schulungszentrum
Mills Rental (Brasilien)

• Preis fürs Lebenswerk, den Lifetime Achievement Award
Mike Evans (GB) - In der aktuellen Cranes & Access finden Sie einen längeren Artikel über ihn.

• IPAF-Prässidenten-Auszeichnung
Hans Aarse (NL) für sein Engagement, IPAF in den Benelux-Ländern zu etablieren

Wer sich jetzt wundert: Die Kategorien Zugangsprojekt des Jahres sowie Beste Marketingkampagne für Sicherheit und IPAF-Schlungen wurden abgeschafft. Dafür sind die Auszeichnungen für Innovative Verwendung von Arbeitsbühnen und für einen Arbeitsbühnen-Pionier neu hinzugekommen.

Nächstes Jahr beginnt das Spiel von neuem: Dann kehren die IAPA Awards zurück in die USA. Die Preisvergabe mit festlichem Dinner erfolgt im US-Bundesstaat Washington D.C. im März 2015.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK