20.03.2014

Isoli kündigt neue Baureihe an

Eine neue Baureihe hat Isoli angekündigt: Drei LKW-Bühnen-Modelle, allesamt Teleskopaufbauten auf 3,5-Tonnen-Chassis, sollen demnächst vorgestellt werden. Die Serie bietet Arbeitshöhen von 14, 16 und 20 Meter, vollhydraulische Steuerung, kompakte Maße, 250 Kilogramm Korblast und ein vollproportionales Überlastsystem.

Als schlicht gehaltenes Einstiegsmodell kommt die PT 140 daher mit zweiteiligem Teleskopausschub und 8,7 Meter Reichweite. Die 14-Meter-Bühne punktet mit 250 Kilo Kapazität im gesamten Arbeitsdiagramm.
Isoli PT 140

Zwei Meter höher hinauf geht es mit der PT 160, welche einen dreiteiligen Teleskopausleger aufweist und dem Nutzer eine maximale Reichweite von elf Metern zur Verfügung stellt. Dies funktioniert allerdings nur bei 120 Kilogramm im Korb. Das System berechnet und bietet die mögliche Reichweite in Abhängigkeit von der Korblast selbstständig.
Die PT 160 bietet 16 Meter Arbeitshöhe

Topmodell der neuen Serie ist die PT 200 mit ebenso dreiteiligem Ausleger, 20 Metern Arbeitshöhe und 20 Tonnen Eigengewicht. Hat man lediglich schmale 80 Kilo im Arbeitskorb, so gestattet die Bühne eine maximale Reichweite von zwölf Metern.
Die größte der Reihe ist die Isoli PT 200

Alle drei Neuheiten zeichnen sich durch ein neues modulares Steuerungssystem aus, das eine ganze Reihe verschiedener Abstützvarianten und Arbeitsbereiche bietet.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK