13.02.2014

bauma Africa nimmt Conexpo an Bord

Die bauma Africa wird zur bauma Conexpo Africa. Auch der neue Termin steht nun fest: Die Messe nimmt ihre zweite Ausgabe für 15. bis 18. September 2015 in Johannesburg in Angriff.

Als Grund für die Umbenennung führt der Veranstalter Messe München die bisher gute Zusammenarbeit mit den Machern der Conexpo an (der AEM, Association of Equipment Manufacturers ) an. So beackern beide Partner seit einigen Jahren bereits erfolgreich den Subkontinent gemeinsam mit ihrer Messe bC India – A bauma Conexpo Show. Das Messeteam für die Veranstaltung in Südafrika wird unverändert von Elaine Crewe als Geschäftsführerin geleitet.

Eugen Egetenmeir, Geschäftsführer der Messe München, sagt: „Der neue, gemeinsame Name spiegelt die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit von Messe München und AEM wider.“ Und sein Pendant aus Nordamerika, Dennis Slater, seines Zeichens Präsident der AEM, fügt hinzu: „Afrika bietet speziell auch für nordamerikanische Unternehmen großartige Möglichkeiten. Wir freuen uns, unsere Mitglieder beim Eintritt in diesen Markt oder ihrer Weiterentwicklung dort zu unterstützen.“

Weitere Informationen finden Sie auf www.bcafrica.com.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK