06.02.2014

Neue Adresse – ohne Umzug

Die Scheuerle Fahrzeugfabrik in Pfedelbach liegt jetzt an der Otto-Rettenmaier-Straße und nicht mehr in der Lortzingstraße. Warum? Ganz einfach: Die Straße wurde schlicht und ergreifend umbenannt. Und zwar zu Ehren des Firmeneigners E. H. Otto Rettenmaier, für sein großes Engagement für den Standort Pfedelbach seit 26 Jahren.

Mit insgesamt drei neuen Straßenschildern und einem Grundbucheintrag wurde der Beschluss des Gemeinderats Pfedelbach umgesetzt, die Straße umzubenennen.
Otto und Lore Rettenmaier (vorne)

„Die Umbenennung in Otto-Rettenmaier-Straße ist ein Symbol für unseren Dank und zugleich ein besonderes Zeichen der Wertschätzung. Mit dem neuen Straßennamen sind die Namen Rettenmaier und Scheuerle ab sofort auch nach außen untrennbar verbunden,“ bekräftigte Bürgermeister Thorsten Kunkel in seiner Ansprache. Auch Otto Rettenmaier zeigte sich gerührt: „Im Namen aller Mitarbeiter von Scheuerle nehme ich diese Ehrung mit Stolz entgegen und freue mich über diese besondere Anerkennung.“
Die Otto-Rettenmaier-Straße

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK