06.02.2014

Iberische Ernennung

Snorkel hat die Firma Icaro Global Systems (IGS) zum Händler für Spanien ernannt. IGS wurde erst vor wenigen Jahren, nämlich 2009, gegründet und verkauft Höhenzugangstechnik in Spanien und Portugal. Für den britischen Ersatzteilspezialisten IPS ist das Unternehmen ebenso tätig wie für den Minikranhersteller Jekko aus Italien. Es verkauft auch Gabelstapler, kleine Generatoren, Hubwagen und gebrauchtes Equipment.

Kürzlich hat das in Madrid, unweit des Flughafens Barajas basierte Unternehmen seine ersten Gelenkteleskope A46JRT von Snorkel in Empfang genommen. Virginie Da Silva, Marketingleiterin bei IGS, sagt: „Wir freuen uns über die Ernennung zum Snorkel-Händler für Spanien. Wir sehen eine große Zukunft für den Verkauf von Snorkel-Arbeitsbühnen insbesondere im Industriebereich.“
Das Team von IGS

Und Enrique Garcia Delgado, Snorkels Regional Sales Manager für Europa, ergänzt: „IGS verfügt über ein solides Geschäftsmodell, hohe Kompetenz und eine stabile Kundenbasis in dem Sektor. Die Firma bekennt sich zu Snorkel und hat bereits zu Beginn kräftig in Maschinen und Ersatzteile investiert.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK