03.02.2014

700 Liter abgezapft

Obacht, Kraftstoff-Klauer ziehen derzeit ihre Runden: Im nordrhein-westfälischen Wassenberg nahe der Grenze zu den Niederlanden sind in der vergangenen Woche mehrere Hundert Liter Kraftstoff aus Baumaschinen gestohlen worden.

In der Zeitspanne zwischen Dienstag, dem 28. Januar, 15 Uhr, und Mittwoch, 29. Januar, 7 Uhr, brachen Unbekannte den Tankdeckel eines Baggers auf, der an der Roermonder Straße auf einem Baugrundstück abgestellt war. Aus dem Tank zapften sie etwa 300 Liter Kraftstoff ab.

Doch damit nicht genug: In der nachfolgenden Nacht auf Donnerstag, den 30. Januar bis 8 Uhr morgens wurde erneut Kraftstoff geklaut. Diesmal stahlen die Täter circa 400 Liter Sprit aus einer fahrbaren Arbeitsbühne, wie die Polizei Heinsberg meldet.

Wer verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit den beiden Straftaten gemacht hat, der wende sich bitte an das Kriminalkommissariat in Hückelhoven unter Telefon 02452 9200.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK