30.12.2013

Mehr Niftys für HWS

Mehr Nifty-Bühnen für HWS aus Holland: Zum Jahresende haben die Niederländer noch einmal einen Schwung Niftylift-Bühnen erhalten. Die insgesamt sieben Arbeitsbühnen wandern an den HWS-Standort in Noordwijk.

Die Lieferung umfasst zwei HR21D 4x4 Boomlifte, zwei schmale Elektro-Booms HR15 NE, zwei HR15D 4x4 Boomlifte und eine ultrakompakte HR10, welche lediglich 2.200 Kilo auf die Waage bringt.

HWS ist 1978 an den Start gegangen und hat mittlerweile über 800 Arbeitsbühnen in seiner Mietflotte. 2013 für die Firma eigenen Angaben zufolge ein gutes Jahr, aber dennoch rechnen die Verantwortlichen damit, dass 2014 noch besser wird. Daher investieren sie in neue Maschinen.
Daan van de Poel vom Niftylift-Händler Eurosupply freut sich über den jüngsten Verkaufserfolg mit Paul van Boven und Toby Kooij von HWS (v.l.n.r.)

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK