17.12.2013

Theisen erhält IPAF-Zertifizierung

IPAF-Zertifizierung absolviert: Theisen ist Mitglied bei IPAF und darf sich nun offizielles IPAF-Schulungszentrum nennen. Das IPAF-Schulungsprogramm ist vom deutschen TÜV nach ISO 18878:2004 zertifiziert. Diese internationale Norm beschreibt die Ausbildung „Mobile Hubarbeitsbühnen-Bediener“. Wer eine IPAF-Schulung erfolgreich absolviert hat, erhält eine PAL Card (Powered Access Licence), mit der er nachweist, dass er eine Bühne sicher und effektiv bedienen kann.

Die IPAF selbst bietet keine Schulung an. Dies übernehmen die Schulungszentren – wie ab sofort auch Theisen. Im neuen Schulungszentrum in der Hauptverwaltung Feldkirchen finden künftig die Kundenschulungen für die PAL-Card statt.

Die Theisen Baumaschinen AG ist ein internationales Unternehmen der Baumaschinen-Branche, mit über 80 Niederlassungen in Deutschland, Österreich und Ungarn. Seit Februar 2011 gehört das Unternehmen zur finnischen Cramo-Group.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK