16.12.2013

250 Mal Skyjack

Das Vermietunternehmen Modern Access & Equipment aus Singapur hat nun 250 Arbeitsbühnen von Skyjack übernommen. Es handelt sich hauptsächlich um batteriebetriebene Elektroscheren. Weitere Einzelheiten wurden nicht genannt.
(v.l.n.r.) Simon Cracknell von Skyjack mit Klein Phua von Modern Singapore und Ashley Leontwich von Skyjack

Der stellvertretende Geschäftsführer des Vermieters, Klein Phua, sagt: „Unsere Kunden brauchen ein Produkt, das einfach in der Handhabung ist. Daher wollen wir sicher stellen, dass die Maschinen im Fall des Falles leicht repariert werden können, und das zu minimalen Kosten, und wieder ihren Dienst tun. Das Skyjack di9esen Anforderungen entspricht, war schnell klar. Die Beliebtheit der Skyjack-Produkte in der Region, besonders in Korea, spricht ebenso für sich. Dadurch, dass wir Skyjack-Bühnen in unsere Mietflotte aufnehmen, wird unser Maschinenpark – der sich aus Produkten verschiedener Herstellermarken zusammensetzt – bestens ergänzt.“
Das Unternehmen Modern Singapur übernimmt ein Paket von 250 Elektroscheren

Die Firmengruppe Modern hat ihren Sitz in Hongkong und betreibt Filialen in Peking, in der südchinesischen Provinz Guangdong und in Macau und ist seit 2008 in Singapur vor Ort vertreten. Sie fertigt selbst Mastkletterbühnen, Gerüste und Spezialbühnen und vermietet Hubarbeitsbühnen und weiteres Equipment.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK