05.12.2013

AC1000 für Kuwait

Integrated Logistics in Kuwait hat einen Terex AC 1000 All-Terrain-Kran in Empfang genommen. Der nominelle 1.000-Tonner, den der Hersteller in der „1.200-Tonnen-Klasse“ ansiedelt, hat standardmäßig einen 50-Meter-Hauptausleger aufweist, mit dem er auf den meisten öffentlichen Straßen fahren darf. Die maximale Systemlänge liegt bei 163,3 Metern.

„Wir benötigen einen Kran mit höchster Tragfähigkeit, der auch bei beengten Platzverhältnissen schnell für Einzelhubaufgaben einsatzbereit ist“, berichtet Saleh Al Huwaidi, CEO von Integrated Logistics. „Mit dem AC 1000 haben wir genau den Kran gefunden, den wir gesucht haben.“
Christian Kassner übergibt den AC1000 an Saleh Al Huwaidi

Erste Aufgabe für den Kran ist ein Autobahn-Erweiterungsprojekt in Kuwait City. „In einem Tandemhub mit unserem Terex AC 500-2 All-Terrain-Kran wird der AC 1000 einen 200 Tonnen schweren Stahlträger in seine vorgesehene Position heben“, erläutert Al Huwaidi.

Und Terex-Vertriebsmitarbeiter Christian Kassner fügt hinzu: „Integrated Logistics ist auf hart umkämpften Märkten tätig. Der flexible AC 1000 verschafft dem Unternehmen einen echten Wettbewerbsvorteil, denn die Transportkosten sind niedrig und die Aufbauzeiten kurz.“

Der AC 1000 ist laut Terex der größte hydraulische Straßenmobilkran in der über 400 Maschinen starken Flotte von Integrated Logistics. Ein 1.600-Tonnen-Raupenkran von Terex Cranes ist auch darunter, nämlich der CC8800-1.











Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK