24.10.2013

Kran stürzt auf Trampolin

Auch eine Reihe von Pflanzen riss der Kran um bzw. entzwei

In der Schweiz ist am Mittwochmorgen gegen 8 Uhr ein Turmdrehkran mit etwa 15 Meter langem Ausleger umgekippt. Er krachte in einen Garten, in dem sich lauter Kinderspielgeräte befanden – aber zum Unfallzeitpunkt zum Glück keine Kinder. Niemand wurde verletzt.
Zum Glück wurde niemand verletzt

Der Kran beschädigte ein drei Meter hohes Trampolin, legte sich neben ein Fußballtor und streifte ein Klettergerüst. Die Unfallursache ist völlig unklar. Die Polizei schätzt, dass der Gesamtschaden in den sechsstelligen Bereich geht.
Auch am Kran befand sich zum Zeitpunkt des Unfalls niemand

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK