18.10.2013

Zweite Tranche eingetroffen

Der Arbeitsbühnenvermieter AFI hat nun die zweite Tranche seiner umfangreichen Bestellung bei Skyjack erhalten: Die Bestellung erstreckt sich nahezu über die gesamte Bandbreite des Teleskop- und Gelenkteleskop-Portfolios des kanadischen Herstellers. Eine konkrete Anzahl wurde nicht genannt.
(v.l.n.r.) Günther Aust, Geschäftsführer AFI, Charlie Patterson, Geschäftsführer Skyjack Europe, und Michael Bleckmann, Kaufmännischer Leiter AFI

„Die Maschinen überzeugen nicht nur uns“, kommentiert der AFI-Geschäftsführer Günther Aust seine erneute Investition. „Sie werden auch unsere Kunden begeistern. Durch ihre sehr guten Steuer- und Fahreigenschaften, hochwertige Deutz-Motoren und hohe Leistungsparameter des Antriebsstrangs werden Sie dem Anforderungsprofil unserer Kunden bestens gerecht. Sie ergänzen unser bestehendes Portfolio perfekt.“
Anlieferung der Skyjack-Boomlifts

Die Geräte stehen den Kunden ab sofort in den deutschlandweiten AFI-Niederlassungen zur Verfügung.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK