16.10.2013

Palfinger P900 für Collé

Auf der bauma 2013 war sie eine der interessantesten Neuheiten im Bühnenbereich: Die Rede ist von der P900 Top Class, der neuen 90-Meter-LKW-Bühne aus dem Hause Palfinger. Eines der ersten Exemplare hat kürzlich das niederländische Vermietunternehmen Collé Rental & Sales erhalten, das nicht nur im Heimatmarkt, sondern auch in Belgien und hierzulande aktiv ist.
Eine der ersten P900 geht an Collé in den Niederlanden

Nachdem Collé damals die 103-Meter-Bühne WT1000 erworben hatte, ist die Nachfrage nach großen Arbeitshöhen deutlich gestiegen, berichtet das Vermietunternehmen. Insbesondere der Bereich zwischen 70 und 100 Meter wurde demnach von den Kunden nachgefragt. Mit dem Neuzugang kann Collé diese Kundenwünsche nun erfüllen. Doch auch für sein Re-Rent-Konzept will Collé die Maschine zur Verfügung stellen, also für die Weitervermietung an andere Vermieter.

Die Reichweite der LKW-Arbeitsbühne auf 5-Achs-Chassis vom Typ Scania P400 10x4/6 – die fünfte Achse kann angehoben werden – liegt bei maximal 32,3 Metern, und das mit 530 Kilogramm im Korb. Auch 700 Kilo Korblast sind – optional – möglich. Selbst acht Meter unter Flur kann die Maschine arbeiten. Ihr Gesamtgewicht liegt unter 48 Tonnen.
32,3 Meter Reichweite und 530 Kilogramm Korblast packt die „Top Class“-Maschine; mit Schwerlastkorb sogar 700 Kilo

Die P900 berechnet den optimalen Arbeitsbereich eigenständig. Auch im Detail finden sich pfiffige Lösungen wie beispielsweise ein versteckter Tank oder genügend Stauraum. Selbst ein Fahrrad kann man problemlos mit an Bord nehmen.
Aufgebaut ist die Bühne auf einem Fahrgestell des Typs Scania P400 10x4/6

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK