10.10.2013

Keine Experimente mehr

Die Platformers‘ Days kommen zurück, und zwar am 12. und 13. September 2014 – nach Hohenroda (Vertikal.Net berichtete). Die Veranstalter Oliwer Sven Dahms und Reinhard Willenbrock sind sich sicher, im Spätsommer 2014 wieder erfolgreiche eine erfolgreiche Show abliefern zu können. „Die Vorfreude auf die Platformers‘ Days ist groß, das zeigen die zahlreichen Reservierungen von Standflächen bereits ein Jahr vorher“, freut sich Oliwer Sven Dahms.

Allerdings wird es keine Experimente mehr geben: Eine Kooperation wie 2011 – als Platformers‘ World auf der Cemat in Hannover – wird nicht stattfinden. Dazu meint Dahms: „Der Wechsel des Veranstaltungsortes 2011 war ein gelungenes Experiment, aber die überwiegende Mehrheit hat sich wie 2012 eine Rückkehr nach Hohenroda gewünscht. Diesem Wunsch sind wir gerne nachgekommen.“

Nach der selbst auferlegten schöpferischen Pause 2013 erwarte die Besucher viel Neues in Hohenroda. Passend dazu haben die beiden Macher auch das Logo modernisiert. „Eine klare Form, etwas Schwung im Hintergrund und zwei große Buchstaben sollen die Wiedererkennung zukünftig erleichtern.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK