30.07.2013

Manitowoc macht mehr „Money“

Starkes 1. Halbjahr für Manitowoc Cranes: Der Umsatz ist auf 1,2 Milliarden Dollar gestiegen, das entspricht 900 Millionen Euro und bedeutet ein Plus von 7,5 Prozent gegenüber dem 1. Halbjahr 2012. Der Gewinn indes kletterte um 31 Prozent auf nunmehr 96,3 Millionen Dollar, das sind 72,5 Millionen Euro. Nur die Auftragsbücher sind mit einem Volumen von 726 Millionen Dollar (548 Millionen Euro) geringfügig „leichter“ (Stand: Ende Juni). Gegenüber dem 1. Quartal steht im 2. Quartal hier allerdings ein Plus von gut sechs Prozent.

Überhaupt – das 2. Quartal: Gegenüber dem Vorjahresvergleichszeitraum ergibt sich ein Plus von 7,6 Prozent in puncto Umsatz. Dieser beträgt nun 657 Millionen Dollar (495 Millionen Euro). Der Zuwachs beruhe vor allem auf der Stärke der amerikanischen Märkte, sagt das Unternehmen. Insbesondere Raupenkrane und Rough-Terrain-Krane waren demnach gefragt. Auch die Ergebnisse von Manitwowc Crane Care waren solide. Der Gewinn liegt mit 65 Millionen Dollar ein Viertel höher als im Vorjahr zur gleichen Zeit.

Die Gruppe als Ganzes, also inklusive der Gastrotechniksparte, konnte in den ersten sechs Monaten des Jahres knapp zwei Milliarden Dollar umsetzen: Mit 1,94 Milliarden Dollar Umsatz verbesserte sich der Vorsteuergewinn um 24 Prozent auf jetzt 84 Millionen Dollar.
Glenn Tellock

Konzernchef Glen Tellock meint: „Unsere Ergebnisse im 2. Quartal sind Nebenprodukt der anhaltenden Fokussierung und Umsetzung unserer strategischen Initiativen, welche langfristig Wachstum und Profitabilität generieren sollen. Mit unserem Umsatzzuwachs im Kransegment haben wir außerdem die höchste Umsatzrendite seit 2008 erzielt, was eindrücklich unsere verbesserte operative Effizienz und sorgfältige Handhabung unserer Kostenstruktur belegt.“

Der CEO kündigte zudem einen weiteren Innovationsschub mit einer ganzen Reihe neuer Produkte und Dienstleistungen an, ohne ins Detail zu gehen.


Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK