10.07.2013

Vorhang auf in Berlin

Theisen hat in Berlin sein nächstes überregionales Vermiet-Zentrum für Arbeitsbühnen eröffnet. Es ist bereits das fünfte in Deutschland. „Die Berliner Wirtschaft ist auf einem soliden Wachstumskurs. Berlin wächst, der Immobiliensektor boomt, die Stadt vergibt momentan viele Großaufträge. Daher sehen wir im Großraum Berlin und auch in Brandenburg enorme Wachstumschancen“, begründete Peter Möllmann, der City District Manager von Theisen für Berlin-Brandenburg, die Eröffnung des neuen Arbeitsbühnenzentrums im Stadtteil Lichtenberg.
Das Team für die Kundenberatung im Theisen-Bühnenzentrum Berlin: Depot-Manager Dirk Heinrich (l.) und Mietdisponent Michael Dummer

Theisen baut sein Vermietangebot für Arbeitsbühnen damit erneut deutlich aus. Das Zentrum in Berlin ist neben München, Frankfurt, Leipzig und Hamburg schon das fünfte in Deutschland, ein weiteres steht in Österreich in Wiener Neudorf.

Der Berliner Bestand umfasst zum Start rund 40 Bühnen, weitere sollen folgen. Die Auswahl für den Kunden bietet Vertikal-Mastbühnen bis 14 Meter, Scherenbühnen bis 22 Meter, Gelenkteleskopbühnen bis 26,5 Meter, Teleskopbühnen bis 28 Meter, Anhängerbühnen bis 23 Meter, Raupenbühnen bis 27,5 Meter und LKW-Bühnen bis 33 Meter Arbeitshöhe.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK