20.06.2013

Huisman legt noch eine Schippe drauf

Der niederländische Hersteller Huisman gibt den Startschuss für seine neue Baureihe großer Offshore-Krane mit Tragkräften bis zu 900 Tonnen. Damit sei man der Nachfrage nach entsprechenden Geräten und Traglasten entgegengekommen, hieß es.

Zwei Bestellungen sind bereits bei den Niederländern eingegangen: Ein AHC 900 mit 900 Tonnen Tragkraft wurde von Vard (früher STX OSV) aus Norwegen in Auftrag gegeben und ist für den Aufbau auf einem 161-Meter-Schiff für Bauarbeiten unter Wasser vorgesehen. Das zweite Exemplar, ein 600-Tonner desselben Typs, kommt auf die DP3, ein Schiff von 160 Metern Länge, und übernimmt dort die Verlegung von Rohren. Gebaut wird es von der koreanischen Werft Hyundai Heavy Industries.
Die neuen großen Offshore-Krane von Huisman bieten Tragkräfte von maximal 900 Tonnen

Die neue Offshore-Kranbaureihe basiert auf den Modellen mit 200 und 400 Tonnen Tragkraft, von denen das Unternehmen bislang 15 Stück verkauft hat. Die neue Baureihe umfasst ein Modell mit 300 bzw. 600 Tonnen Tragkraft sowie eines mit 450 resp. 900 Tonnen Kapazität.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK