25.04.2013

Mehr Schulungen

JLG setzt verstärkt auf Schulungen und erweitert in Deutschland sein diesbezügliches Angebot. Lars Trabitz, langjähriger Mitarbeiter von JLG, hat diese Aufgabe übernommen. Er bringt vielfältige und umfangreiche Erfahrungen aus der Praxis mit. Gleichzeitig beherrscht er die JLG-Technik sowohl bei Arbeitsbühnen – diesel- wie elektrisch angetrieben – als auch bei den JLG-Teleskopladern.

JLG bietet Lehrgänge sowohl in seiner Zentrale in Ritterhude (bei Bremen) als auch beim Kunden vor Ort an. Es können Standardthemen referiert werden als auch individuell auf den Kundenwunsch zugeschnittene Schulungen zu JLG-Maschinen stattfinden. Entscheidend sei immer der Wissenstand der Teilnehmer. Die Schulungen bestehen aus einem Theorie- und einem Praxisteil.
Lars Trabitz ist der neue Trainer für die JLG-Schulungen in Deutschland

Besonderes Gewicht wird auf das Kennenlernen und Nutzen des Analyzers gelegt. Das ist ein Auslese-, Diagnose- und Einstellungsgerät, das die Fehlersuche erleichtert.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK