20.04.2013

Terex baut Rekord-Hafenmobilkran

Terex Port Solutions hat von seinem langjährigen Kunden Operadora de la Cuenca del Pacifico (OCUPA) den Auftrag über einen Gottwald-Hafenmobilkran Modell 8 der Variante G HMK 8410 erhalten. Der Hafenmobilkran ist der größte seiner Art, der weltweit jemals gebaut wurde, teilt der Hersteller mit. Er wird ab September 2013 Schiffe mit einer Kapazität von bis zu 8.800 TEU und neun Container hohen Stapeln an Deck laden und löschen. Einsatzort des Krans ist der Hafen von Manzanillo an der Pazifikküste Mexikos.
Empfiehlt sicvh für höhere Aufgaben: der Terex Gottwald G HMK 8410

Andreas Möller, Sales Director bei Terex Port Solutions in Düsseldorf, erklärt: „Der Terex Gottwald G HMK 8410 für OCUPA ist eine besondere Variante unseres größten Kranmodells und wurde mit Blick auf Auslegerlänge, Auslegeranlenkpunkt und Sichthöhe für den Kranfahrer mit einer speziellen Geometrie ausgelegt, die das Handling von Containern an derlei großen Schiffen erfordert.”

Die Version für OCUPA verfügt über eine Auslegeranlenkpunkthöhe von mehr als 34 Metern und eine Sichthöhe von nahezu 38 Metern. Mit dieser Variante, die zudem diesel-elektrische Antriebstechnologie, das bewährte 100-Tonnen-Hubwerk und einen zehnachsigen Unterwagen nutzt, dringt der Hersteller in neue Dimensionen vor.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK