13.02.2013

Eine Berührung für 20.000 Euro

Kran rammt Brücke: Ein LKW-Ladekran hat am Montag in Thüringen eine Brücke touchiert. Der 57-Jährige Kranfahrer fuhr mit seinem Fahrzeug gegen eine Brücke; ob er mit ausgefahrenem Kranarm oben anstieß oder einfach einen Brückenpfeiler rammte, geht aus dem Polizeibericht nicht hervor. Der Unfall ereignete sich am Montagnachmittag in der Stadt Altenburg, nordwestlich von Chemnitz gelegen. Verletzt wurde niemand, jedoch beziffert die Polizei den Sachschaden auf 20.000 Euro.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK