31.01.2013

Aufgerückt

Matti Boman ist zum Verkaufsleiter bei Dinolift ernannt worden. Damit rückt er in die Führungsriege des finnischen Arbeitsbühnenherstellers auf. In seiner neuen Rolle wird er die Dinolift-Vertriebshändler unterstützen und Ausschau halten nach neuen Vertriebspartnern in aufstrebenden Märkten. Zudem übernimmt er die Leitung des Kundendienstes. Berichten wird er direkt an die Geschäftsführerin Karin Nars.
Karin Nars und Matti Boman

Boman ist seit 2007 bei Dinolift und war dort auch im Kundendienst tätig. Mit dem Weggang von Pasi Uusi-Kuitti vor einem Jahr übernahm Boman mehr und mehr Aufgaben aus dessen Bereich.

Und er hat große Ziele: „2012 war ein gutes Jahr für Dinolift. Wir haben unseren Umsatz in einem hart umkämpften Markt um fast zehn Prozent gesteigert und an Schwung gewonnen, den wir ins neue Jahr mitnehmen wollen. Wir rechnen mit einem Wachstum von 25 Prozent in diesem Jahr, vorausgesetzt all unsere neuen Vertriebshändler sind voll einsatzbereit“, sagte Boman.

Karin Nars fügte hinzu: „Im letzten Jahr hat Matti gezeigt, dass er ein guter Geschäftsmann und fähiger Manager ist, der stolz auf seine Arbeit und seine Kunden ist. Ich wünsche ihm viel Glück und Erfolg in seiner neuen Position.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK