19.12.2012

Event, Event, ein Lichtlein brennt

Die Hematec Arbeitsbühnen GmbH hat zum Advents-Event geladen: Nach der erfolgreichen Premiere vor zwei Jahren hat Hematec vor kurzem zur zweiten Auflage eingeladen. Am Stammsitz in Dresden zeigte der deutsche Händler für CTE und Dinolift 20 Modelle quer durch die Palette beider Hersteller.
Dinos Selbstfahrer Rhino 185 XTS wird getestet

Von Dinolift waren Anhängerbühnen, Kettenarbeitsbühnen und der zuletzt neu eingeführte Selbstfahrer 185XTS dabei, von CTE die beiden jüngsten Neuzugänge in Sachen LKW-Arbeitsbühnen: die Zed 21 JH mit 300 Kilogramm Korblast und die Zed 23 JH, beide aufgebaut auf 3,5-Tonnen-Fahrgestell. Die präsentierten Arbeitsbühnen konnten vor Ort ausgiebig getestet werden.
Stärkung von innen im Inneren

Die Gäste konnten sich zudem in der umfunktionierten Werkstatt stärken und aufwärmen, auch mittels Glühwein. Die Veranstaltung endete bei Einbruch der Dunkelheit und hinterließ zufriedene Ausrichter und offensichtlich auch zufriedene Besucher, meldet Hematec. Abgerundet wurde das vorweihnachtliche Event durch ein attraktives Begleitprogramm in Dresden.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK