27.11.2012

Mehr Sicherheit für den Fuhrpark

Künftig werden Trailer von Fliegl noch sicherer: Fahrer, Fahrzeug und Ladung profitieren vom neuen Haldex Trailer Emergency Module (TEM), das ab 2013 bei Fliegl in Serie gehen wird. Fliegl ist laut eigenen Angaben der erste deutsche Hersteller, der das System in die Grundausstattung seiner Fahrzeuge aufnimmt. „So schaffen wir für unsere Kunden noch mehr Sicherheit, ohne dass sie dafür extra zahlen müssen“, betont Geschäftsführer Helmut Fliegl. „Unter dem Motto Safety First entwickeln wir unsere Trailer kontinuierlich weiter. Deshalb ergänzen die Ideen von Haldex unsere Produkte sinnvoll.“
Das neue Trailer Emergency Module von Haldex

Die mehrfach preisgekrönte Safe Parking-Funktion verhindert die häufigsten Unfallursachen beim An- und Abkuppeln. Sie bewirkt, dass sich die Feststellbremse des Trailers auch dann nicht löst, wenn der Fahrer beim Ankuppeln des Trailers versehentlich zuerst den roten Kupplungskopf der Luftleitungen anschließt. Die Parkbremse löst erst dann, wenn der Fahrer sie per Drücken des roten Bedienknopfes deaktiviert.
Das Ankuppeln wird sicherer

Berufsgenossenschaften und führende Versicherungen empfehlen das Modul, um Unfällen vorzubeugen. Neben Safe Parking bündelt TEM drei weitere Features: Doppellöseventil, Überströmventil und Notbremsfunktion. Das bedeutet eine deutlich gelichtete „Komponenten- und Leitungs-Landschaft“ unter dem Trailer. Der Kunde profitiert von den klaren Strukturen, denn sie vereinfachen Wartung und Reparatur der Fahrzeuge.
Das neue System schützt vor den häufigsten Unfallursachen beim An- und Abkuppeln

Die direkte Verbindung zwischen gelbem Kupplungskopf und EB+ – ein weiteres typisches Merkmal von TEM – generiert noch einen positiven Effekt: Die Schwellzeit, die die Bremsen benötigen, um ihre maximale Wirkung zu erreichen, wird um bis zu zehn Prozent reduziert.
Fliegl baut ab 2013 serienmäßig das TEM von Haldex ein

Alle Sattelauflieger und Zentralachsanhänger mit Haldex EB+-Anlage wird Fliegl ab dem kommenden Jahr serienmäßig mit dem TEM Safe Parking Ventil ausstatten.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK