21.11.2012

Erster T540 für die Insel

Anfang des Monats feierte der „Steiger“ T540 seine Premiere in Düsseldorf, und genau dort haben Peter und sein Sohn Joe Clerkin zugeschlagen und gleich ein Exemplar für ihre Firma Ross Blasting and Elevation geordert. Im Frühjahr 2013 soll die 54-Meter-Maschine in Newry, Nordirland, eintreffen. (Der erste T540 ging an Ma-Bo aus Gronau.)

Das Unternehmen aus Nordirland ist aufs Sandstrahlen spezialisiert und hat bislang drei Arbeitsbühnen. Mit dem T540 wächst die kleine Flotte auf vier Maschinen, und obendrein handle es sich um die größte LKW-Bühne in ganz Nordirland, so die Inhaber Peter und Joe Clerkin.
(v.l.n.r.) Joe und Peter Clerkin mit Uwe Strotmann von Ruthmann und Donald Bracken

Joe Clerkin zeigte sich ebenso beeindruckt vom T330 mit seinen 33 Metern Arbeitshöhe, aufgebaut auf einem 7,5-Tonnen-Chassis. Die war nämlich beim Launch des T540 auch in der Düsseldorfer Esprit-Arena zu sehen. Jetzt soll ein T330 her und eine ältere Maschine ersetzen.


Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK