16.11.2012

Nimm zwei

Diesen Herbst hat das britische Bauunternehmen BAM Nuttall zwei Raupenkrane von Kobelco übernommen: einen CKE1350G mit 135 Tonnen Tragkraft und einen 110-Tonner vom Typ CKE1100G.

Der Gittermastausleger des kleineren Modells kann mit Längen zwischen 15,2 und 70,1 Meter aufgebaut werden. Zusammen mit diversen Verlängerungen ergibt sich so eine maximale Systemlänge von 61 Meter Hauptausleger plus 21,3 Meter langem Spitzenausleger. Der CKE1100G wird am Container-Terminal im Tiefseehafen Bristol eingesetzt.

Der CKE1350G, welcher seine Systemlänge auf höchstens 61 plus 30 Meter in die Höhe schrauben kann, absolvierte seinen ersten Einsatz in einem Atomkraftwerk.
v.l.n.r.) Stephen Jarvis und Dave Holdaway von BAM Nuttall mit ihrem neuen CKE1100G aus den Händen von Kobelcos Andrew Brown

Beide Krane stammen aus der G-Serie von Kobelco (Vertikal.Net berichtete).

BAM Nuttall ist Teil der Unternehmensgruppe Royal BAM. Diese wurde 1865 als kleine Baufirma gegründet und ist heute ein großer Player.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK