08.11.2012

Ausleger abgeknickt

Am Mittwoch ist der Ausleger eines Krans auf einer Baustelle in Planegg bei München gebrochen und drohte, auf die Straße zu stürzen. Vorsorglich ließ die Polizei das Nachbarhaus mit seinen rund 20 Bewohnern räumen. Der Unfall ereignete sich am Vormittag bei der Demontage des Krans. Zum Glück kam niemand zu Schaden. Die Feuerwehr half dabei, den Kran zu sichern. Um den kaputten Ausleger sicher abzubauen, wurde ein Kran von Schmidbauer angefordert. Außerdem musste die Straße stundenlang gesperrt werden.

Die Unfallursache ist nicht geklärt. War es ein Materialfehler? Ein Bedienfehler? Die Schadenssumme soll im sechsstelligen Bereich liegen.

Bilder finden Sie bei der Abendzeitung und beim Münchner Merkur.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK