04.10.2002

Tollkühner Telestapler

Nicht nur ein Leser hat uns darauf hingewiesen: Ein Video zeigt, wie ein Teleskoplader in Schweden sich rittlings hingelegt hat. Die Maschine, wahrscheinlich ein MT1840 von Manitou, war mit Arbeiten am neuen Einkaufszentrum Maxi Ica in Värmdö beschäftigt, als sich der Unfall ereignete.

Das Filmchen zeigt zwar nicht, wie der Bediener es geschafft hat, den Teleskoplader erst einmal auf die Vorderbeine zu stellen – wahrscheinlich durch Überladen –, aber klar ist, dass die Maschine nicht abgestützt ist. Nachdem die Last heruntergenommen wurde, sorgen Eigendynamik und Gewicht dafür, dass sich der Telestapler wie ein Käfer auf den Rücken legt. Dabei kracht er mit dem Ausleger auf den Boden, unmittelbar neben einer vielbefahrenen Straße.
Im schwedischen Värmdö ist dieser Teleskopstapler am Montag umgekippt

Wie durch ein Wunder blieb der Bediener von schweren Verletzungen verschont, auch sonst wurde niemand verletzt. Was wäre passiert, wenn der Ausleger sich auf die Fahrbahn gelegt hätte? Nicht auszumalen... Für die Bergung der Maschine musste die Straße gesperrt werden.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK