27.09.2012

bauma will mehr Aussteller gewinnen

Sieben Monate vor Beginn der bauma in München (15. bis 21. April 2013) sind die Macher im Zeitplan. Mit der Rekordfläche von 570.000 Quadratmetern wollen sie auch einen Ausstellerrekord anpeilen. Bei der letzten (durch Vulkanasche etwas gebeutelten) Ausgabe 2010 waren 3.150 Aussteller angemeldet, von denen dann gut 50 letztendlich nicht erscheinen konnten.
Die Massen strömen herein am Samstag - Blick vom Vertikal-Stand (bauma 2010)

Mit Stand Anfang September sind bereits knapp zwei Drittel dieser Zielmarke erreicht: Die 2.000er-Marke ist bereits so gut wie geknackt mit 1.968 angemeldeten Ausstellern. Partnerland ist diesmal Indonesien.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK