25.09.2012

7. Etappe: Quer durch London

Nach einer Woche im Sattel stand am Montag die vorletzte Etappe der Lavendon Cycle Challenge an. Sie führte von Cliffe nach Luton. Luton? Genau, das kommt einem bekannt vor, schließlich gibt es dort den Flughafen London-Luton, welcher sich aber rund 50 Kilometer nördlich der englischen Hauptstadt befindet.
Start zur vorletzten Etappe der Lavendon Cycle Challenge

Das vierte Team ging an den Start der 85 Kilometer langen Strecke. Das Wetter gab sich erst trocken, dann regnerisch, sehr regnerisch und extrem nass, um am späten Nachmittag, gegen Ende der Etappe, noch einmal die Sonne durchblinzeln zu lassen. Klatschnass durch den berüchtigten Verkehr der britischen Metropole zu radeln, dürfte zumindest ein zweifelhaftes Vergnügen darstellen, sicher aber ein einmaliges Erlebnis. Und genau dort, mitten in der City, machte eines der Räder schlapp, Diagnose: Plattfuß. Doch mit geübten Griffen konnte die Panne schnell behoben werden.

Danach ließen die Radler die Hauptstadt hinter sich und steuerten Luton an. Dabei galt es auch einige Steigungen zu bewältigen.
Dem einen oder andern geht mal die Luft aus – kein Problem, solange es nur der Reifen ist...

„Morgen (Dienstag, d.Red.) steht das große Finale an, die Fahrt von Luton nach Lutterworth. Schaut wieder rein, was uns morgen erwartet!“, schreibt Michael Jesierski in seinem Tourblog.

Die Cycle-Challenge-Crew ist guter Dinge und freut sich auf den letzten Tag der großen und gelungenen Fahrradtour, bei der bereits drei Landesgrenzen überschritten und vier Länder befahren wurden. Nur zur Datumsgrenze hat es noch nicht gereicht, obwohl man da ein bisschen durcheinander gekommen ist nach einer Woche im Sattel. Schaut man ins Blog zur Tour, so kann man sich über die Ereignisse vom Samstag, den 22.09.2012 informieren ebenso wie über die vom Sonntag, den 22.09.2012 und die vom Montag, den 25.09.2012. Darauf müsste dann der Bericht folgen über Dienstag, den 25.09.2012. Bleiben Sie dran.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK