20.09.2012

MTI-LUX zeigt Fertigung

Der in Luxemburg ansässige Tumrdrehlranhersteller MTI-LUX hatte am 11. und 12. September 2012 zu einer Hausmesse in Arneburg geladen. Zahlreiche Besucher aus dem In- und Ausland konnten sich von der Fertigungsqualität direkt im Werk überzeugen, montiert wurde gerade ein Laufkatzkran vom Typ MTT 180-10. Und der scheint eingeschlagen zu haben: Fast alle Besucher haben Vorführtermine für diesen Krantyp vereinbart, berichtet Klaus Fuchs, Leiter Verkauf.
Blick in die Fertigung

Man sieht vom Kranoberteil die Drehbühne mit angebauter Kabine sowie das Kranmittelstück mit Hubwerk und Katzfahrwerk. Vorgestellt und besichtigt werden konnte neben einem hydraulischen Verstellausleger-Kran auch ein Verstellausleger mit Seilverstellung.

„Neu in unserem Vertriebsprogram ist ein Schnellmontagekran mit 43-Meter-Ausleger, der im Teleskopbetrieb 30 Meter Hakenhöhe erreicht“, erläutert Klaus Fuchs. „Solche Schnellmontagekrane wurden früher schon bei AMS in Arneburg hergestellt, werden jetzt aber komplett mit Frequenzsteuerung ausgestattet.“ Die ersten Krane dieses Typs MBS63 sind bereits ausgeliefert und in Betrieb.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK