14.09.2012

Verkaufsstart für MLT 840

Acht Meter Hubhöhe, vier Tonnen Tragkraft – dafür steht das Kürzel 840 des neuen Teleskopladers von Manitou. Der MLT 840, der im November 2011 auf der Agritechnica in Hannover seine Premiere feierte, erlebt nun seinen Verkaufsstart. Damit legen die Franzosen ein neues Modell für den Bereich vor, der vergangenes Jahr ein Drittel des Firmenumsatzes ausmachte: die Landwirtschaft.
Manitou MLT 840

Henri Brisse, Leiter Sales & Marketing, ist überzeugt: „Unsere Maschinen sind unverzichtbarer Bestandteil aller Agrarbereiche geworden. Sie müssen Vielseitigkeit und harten Einsatz in unterschiedlichen Umgebungen und Ländern meistern; und das durch sehr unterschiedliche Nutzer. Mit einer um 13 Prozent gesteigerten Produktivität entspricht das brandneue Gerät dem Bedürfnis der Landwirte nach besserer Leistung und mehr Umweltfreundlichkeit.“

Der MLT 840 verfügt über einen John-Deere-Motor der Euro-Norm IIIB sowie über den patentierten JSM-Joystick. Gezeigt wurde und wird der neue Teleskoplader auf den französischen Fachmessen Innov-Agri in Outarville (4. bis 6. September), auf der Space in Rennes, (11.-14. September), auf dem Sommet de l’Elevage in Clermont-Ferrand (3. bis 5. Oktober) sowie auf der EuroTier in Hannover (13. bis 16. November).

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK