08.08.2012

Mehr Möglichkeiten

Hematec Arbeitsbühnen GmbH aus Dresden hat weitere LKW-Arbeitsbühnen von CTE aus dem 3,5-Tonnen-Segment an Salgert in Lohmar und Euskirchen geliefert.
Hematec liefert CTE LKW-Bühnen an Salgert aus

Mit ein Grund für den Erwerb der Bühnen ist deren einzigartige Schwenktechnik – der Drehkranz befindet sich auf dem Unterarm. Die B-Lift MP 20.13 bietet neben einer Arbeitshöhe von 20 Metern auch eine Übergreifhöhe von neun Metern.
Franz Josef Heiland von HEMATEC Arbeitsbühnen GmbH (r.) bei der Übergabe an Gerd Müller, Prokurist von Slagert und Niederlassungsleiter Euskirchen

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK