26.06.2012

Kranduo für Megalift

Einen AC 40 City und einen Challenger 3160 hat der Bremer Kranvermieter Megalift übernommen, beide in Komplettausstattung. Damit summiert sich die Anzahl der Terex-Krane im Fuhrpark auf elf Exemplare. „Terex schnürt für uns das beste Paket aus Qualität, Preis-Leistungs-Verhältnis und Service“, begründet Megalift-Geschäftsführer Bernd Preuße die Vorliebe seines Unternehmens für diesen Hersteller. Er hat es sich auch nicht nehmen lassen, die beiden Neuerwerbungen zusammen mit Jörg Machner, Assistent der Geschäftsleitung, und seinen Kranfahrern Heiko Böschen sowie Michael Borchers persönlich in Zweibrücken abzuholen.

Beim AC 40 City handelt es sich bereits um den dritten Terex-Kran dieses Typs, der bei Megalift im Einsatz ist. „Der AC 40 City ist ein ausgereiftes Gerät: kompakt, leistungsstark und absolut zuverlässig – in seiner Klasse einfach unschlagbar“, lobt Preuße. Megalift setzt diesen Kran vor allem für Einsätze in Hallen ein – beispielsweise bei Maschinen-Umsetzungen und Hallenkranmontagen und -demontagen.
Bernd Preuße (l.) und Heiko Böschen

Für den Challenger 3160 sprachen aus Sicht des Bremer Unternehmens vor allem seine günstigen Achslasten: „Unsere Behörden nehmen es damit sehr genau. Mit dem Challenger haben wir jedoch nichts zu befürchten – seine Achslasten sind optimal austariert und mit einer Breite von gerade einmal 2,55 Metern auch innerstädtisch sehr gut einsetzbar“, erklärt Michael Borchers.

Beide Fahrer freuen sich schon auf ihre ersten Einsätze mit den neuen Terex-Kranen. Vor allem Heiko Böschen, der erst acht Monate bei Megalift arbeitet, und mit dem AC 40 City schon jetzt seinen „eigenen“ neuen Kran bekommen hat. „Das ist bei uns Firmenphilosophie: Jeder Fahrer hat seinen Kran. Aber da wir ausschließlich auf Terex-Krane setzen, arbeiten sich unsere Mitarbeiter auch schnell auf andere Modelle ein. Das macht uns beispielsweise in der Urlaubszeit besonders flexibel“, erklärt Bernd Preuße.
Bernd Preuße (l.) mit Michael Borchers

Hintergrund
„Schwere Last in guten Händen“ – unter diesem Motto bietet die 2002 gegründete Megalift GmbH aus Bremen mit ihren mittlerweile 17 Mitarbeitern umfangreiche Kran- und Transport-Dienstleistungen an. Die Speerspitze des Kranfuhrparks stellt der im letzten Jahr gekaufte Terex AC 500-2 dar.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK