25.06.2012

Gut beschäftigt

Einen JMG Kran MC 25 mit einer Tragkraft von 2,5 Tonnen hat die Firma Uplifter an die Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Chemnitz e. V. verkauft. Dort wird der elektrisch angetriebene, nur 2.300 Kilo schwere Mini- beziehungsweise kompakte Industriekran (Maße: 2.120 x 940 x 1.559 mm) in den Werkstätten zum Einsatz kommen, um neue oder vorhandene Arbeitsbereiche zu schaffen und bestehende zu vergrößern, indem der MC 25 die vorhandenen Maschinen umsetzt. So können die verschiedenen Arbeitsplätze flexibel belegt werden.
Einweisung

Die Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Chemnitz e. V. setzt diesen MC 25 vor allem in ihren vier Werkstätten ein. Motto: Mehr als nur Beschäftigung. Eine Unterweisung am Kran fand direkt vor Ort in Chemnitz statt.

Die Arbeiten der Werkstätten definieren sich durch anspruchsvolle, immer komplexere Aufträge und intensive Zusammenarbeit mit Partnern aus Industrie und Handel. Sie orientieren sich immer mehr an den realen Bedingungen des Arbeitsmarktes.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK