13.06.2012

10-Millionen-Order für CTE

CTE wird 266 Arbeitsbühnen in den Irak liefern. Die Bühnen umfassen Arbeitshöhen von 15 bis 27 Meter und entstammen der B-Lift-Baureihe. CTE hat mit der Ster Group kooperiert, um den Großauftrag mit einem Volumen von zehn Millionen Euro in trockene Tücher zu bringen.

Die Bühnen, Teleskopaufbauten auf LKW-Chassis vom Typ Iveco Daily 65 4x2 und 4x4 Offroad, sind für die kurdischen Gebiete bestimmt und sollen bei Infrastrukturprojekten in den Städten Erbil, Sulaymaniya und Duhok eingesetzt werden. Die Auslieferung ist für dieses Jahr vorgesehen.
(v.l.n.r.) Hallow Talabani von Ster Group, Marco Govoni von CTE und Nyaz Taher Azeez von Ster Group

Marco Govoni, CTE-Gebietsverkaufsleiter für den Nahen Osten, hat den Deal zusammen mit Hallow Talabani von der Ster Group eingefädelt. „Dies ist ein außergewöhnlicher Auftrag, welcher aus der großen Erfahrung des CTE-Teams im Nahen Osten und den persönlichen Beziehungen unserer Partner mit der irakischen Regierung resultiert. Nicht nur in puncto Umsatz ist es ein großartiger Erfolg, sondern auch hinsichtlich der politischen und sozialen Dimensionen.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK