07.05.2012

Neuer Kopf bei Herrmann & Wittrock

Holger Beiersdorf ist neuer Geschäftsführer: Seit 1. Mai 2012 leitet Beiersdorf die Geschicke des Vermietunternehmens. 13 Jahre lang war er für einen großen deutschen Arbeitsbühnenvermieter tätig, wo er unter anderem als Regionalleiter und Prokurist den Aufbau der Niederlassungen in München und Leipzig koordinierte.

„Die Ausrichtung von Herrmann & Wittrock ist interessant, das Leistungsspektrum breit. Mit Kranen, Arbeitsbühnen und Gabelstaplern wählt der Kunde aus einem kompletten Programm der Höhenzugangstechnik aus“, so Beiersdorf. In den kommenden Monaten will der neue Geschäftsführer weiter expandieren und plant bereits Investitionen in den Maschinenpark.
Holger Beiersdorf (l.) und Oliver Herrmann

Als Partner der Systemlift AG vermietet Herrmann & Wittrock Berlin bundesweit. Oliver Herrmann, gemeinsam mit Marcus Wittrock Geschäftsführender Gesellschafter, setzt auf die Erfahrung seiner neuen Führungskraft und dessen guten Namen in der Branche: „Ich bin davon überzeugt, dass Holger Beiersdorf viel bewegen und zum weiteren Wachstum unserer gesamten Unternehmensgruppe beitragen wird.“

Kommentare