25.04.2012

„Beste Intermat aller Zeiten“

Alle neune: Die Intermat 2012, die neunte Auflage der großen Baumaschinenmesse in Paris, war bislang die beste in ihrer knapp 25-jährigen Geschichte, sind sich die Veranstalter sicher. 1.350 Aussteller empfingen über 200.000 Besucher, was einem Besucherzuwachs um über 15 Prozent entspricht. 145.000 davon waren Fachbesucher, so die Messeleitung.
Vorsicht, Baustelle!

Jeder dritte Besucher kam aus dem Ausland, also jenseits von Frankreich. Bei den Ausstellern waren sogar zwei Drittel international. Häufig als regionale Messe bezeichnet, verdiente sich die Intermat in diesem Jahr ihre internationalen Sporen vor allem in Richtung Mittelmeerraum und Afrika. Die Messe hat dabei klar die Erwartungen der Organisatoren übertroffen.
Aus welchem Land kommen diese Aussteller?

Auch die Chinesen kamen gewaltig: Sieben Prozent der Ausstellungsfläche – 26.250 von 375.000 Quadratmetern – ging auf ihr Konto, allen voran Sany mit seinem beeindruckenden Stand. Fast jeder zehnte Aussteller kam aus dem Reich der Mitte.
Das Messegelände in Paris-Villepinte

Mit an die 500 kamen auch so viele Pressevertreter wie nie zuvor auf das in die Jahre gekommene Messegelände im Norden von Paris. „Die Presse hat in großen Teilen zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen“, meinen die Macher der Messe.
Bis zur nächsten Ausgabe...

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK