24.04.2012

Effer zeigt neuen 525

Der neue Effer-Kran 525 könne als maximaler Ausdruck des Verhältnisses Hubmoment : Gewicht im Klassenvergleich betrachtet werden, so Effer. Die Verwendung von hochwertigen strukturfesten Materialien, die Elektronik, die Projektierungsmethoden sowie die Verwendung von sehr starken, aber zugleich leichten Zusatzgelenken ermöglichen ein Kombination von Hubkraft und operativer Geschwindigkeit, die seinesgleichen suche, lässt der Hersteller verlauten.
Auf der Intermat 2012 zeigte Effer seinen neuen 525

Die Einführung des elektronischen Kontroll- und Steuersystems Progress ermöglicht nicht nur die Erfüllung höchster Sicherheitsstandards, sondern auch das Hinzufügen von zahlreichen neuen Funktionen, die Märkten mit hohen Ansprüchen entgegenkommen.

Am Stand des französischen Effer-Partners Appydro konnte man sich die Neuheit auf der Intermat 2012 anschauen.
Zum ersten Mal zu sehen war Effers 525 in Paris



Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK