13.04.2012

Zweite TJJ70 für Vernazza

Der italienische Kranvermieter Vernazza Autogru baut aus: Seit März verstärkt eine TJJ70 von Socage die Flotte des Unternehmens aus Genua. 2011 kaufte Vernazza seine erste TJJ70. Aufgebaut ist der Neuzugang auf einem 32-Tonnen-Chassis des Typs MAN TGA 8x4.

Wie der Name es verspricht, bietet die TJJ70 eine Arbeitshöhe von 70 Metern. An Reichweite offeriert sie 36,5 Meter und in punkto Korblast lässt sie 600 Kilogramm zu. Das macht sechs Bediener plus Werkzeug. Der Arbeitskorn kann von 2,3 x 0,9 x 1,1 Meter hydraulisch auf bis zu 3,6 Meter Plattformbreite vergrößert werden.
Vernazzas neue 70-Meter-Bühne - bevor sie das Socage-Werk verlässt

Die LKW-Bühne ist ausgestattet mit zwei hydraulischen Jibs, wobei der zweite um 180 Grad drehen und so auch Brückenuntersicht ermöglichen kann, wie der Hersteller mitteilt. Optional kann eine 900-Kilogramm-Winde befestigt werden.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK