12.04.2012

Bühnenfans im Aufwind

Born to Lift goes Ulm: Mitte März haben sich die Mitglieder von Born to Lift e.V. zu ihrer Frühjahrstagung in Ulm getroffen. Zuerst stand eine Betriebsführung der Omme-Niederlassung Süd auf dem Programm, anschließend wurde eine ausführliche Begehung des Ulmer Münster absolviert. Schließlich wollen und wollten die Beteiligten jederzeit gerne Höhenluft schnuppern.

„Der stetige Zuwachs auf nunmehr 25 Mitglieder zeigt, welcher Stellenwert unserer Austauschplattform mittlerweile zugemessen wird“, stellte der Vorsitzende Andreas Möller auf der Mitgliederversammlung fest. Als neue Mitglieder konnten Klaus Thanner, Oliver Feldbuch, Nicole Blysch, Christian Langer und Martin Biberger begrüßt werden.

Der Ende 2009 ins Leben gerufene Verein nannte sich ursprünglich P.O.R.N. Lift - „Professionell Organisiert Richtungsweisend Nutzer - Lift e.V.“ und hatte sich im vergangenen Jahr ein Stück weit „ent-erotisiert“ und in Born To Lift umbenannt.
Gruppenbild in Ulm

Die nächste Zusammenkunft von Born To Lift erfolgt am 17./18. November 2012 in der Region Göttingen.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK