04.04.2012

Ramirent Finnland unter weiblicher Führung

Der finnische Arbeitsbühnenvermieter Ramirent hat Anna Hyvönen zur neuen Geschäftsführerin für das Geschäft in Finnland ernannt. Sie ergänzt das Führungsteam ab 2. Juni 2012.
Anna Hyvönen

Sie wird damit auch verantwortlich zeichnen für Ramirent in den Baltenrepubliken, allerdings erst ab dem 1. Januar 2013. Berichten wird sie direkt an den CEO Magnus Rosén. Damit wird sie Nachfolgerin von Kari Aulasmaa, der bereits im vergangenen Oktober angekündigt hatte, dass er das Unternehmen für eine neue Herausforderung in einer anderen Branche verlassen werde.

Anna Hyvönen, 43, kommt vom Aufzugs- und Rolltreppenhersteller Kone, wo sie das weltweite Wartungsgeschäft verantwortet. Zwischen 1995 und 2007 hatte sie verschiedene internationale Führungspositionen inne, unter anderem bei Nokia Networks.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK