06.03.2012

10.000 Euro Schaden

In der Stadt Völkermarkt in Kärnten haben unbekannte Täter in der vergangenen Woche Werkzeug, Diesel und Motoröl von einem Firmengelände gemopst. Sie brachen einen Container auf, der Werkzeug enthielt und erbeuteten ein Schweißgerät, eine Bohrmaschine, zwei Winkelschleifer und allerlei weiteres Werkzeug.

Aus dem Tank eines LKW genehmigten sich die Täter 160 Liter Diesel und aus einem Vorratsbehälter obendrein noch 100 Liter Motoröl. Doch damit nicht genug: Sie beschädigten noch einen LKW-Ladekran. Die Polizei taxiert den Schaden auf mindestens 10.000 Euro.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK