27.02.2012

An Sommer im Winter

Am 31. Januar 2012 hat Liebherr einen neuen Mobilkran LTM 1200-5.1 an die Sommer Kranverleih GmbH übergeben. Zu diesem Anlass waren Geschäftsführer Franz Sommer und seine Ehefrau Waltraud nach Ehingen gereist.

Der neue 200-Tonner wird einen LTM 1160-5.1 ersetzen. „Mit seiner höheren Tragkraft ist er sehr flexibel einsetzbar. Das Gerät ist für den Stahlbau, die Montage von Betonfertigteilen und auch als Hilfskran in der Windkraft gut geeignet, um nur einige mögliche Arbeitsbereiche zu nennen“, begründet Franz Sommer die Kaufentscheidung.
(v.l.n.r.) Franz und Waltraud Sommer von Sommer Kranverleih mit Jens Fähse von Liebherr Ehingen

Das Unternehmen Sommer Kranverleih wurde im Jahr 1959 in Bremen gegründet und ist bis heute regional im Großraum Bremen tätig. Seit nunmehr 40 Jahren setzt das Unternehmen auf Krane von Liebherr. Inzwischen tragen alle 15 Mobilkrane im Fuhrpark das Liebherr-Logo. Warum? Unter anderem, so Franz Sommer, weil die Liebherr-Krane sich als Gebrauchtgeräte gut veräußern lassen.

Der älteste Kran im Fuhrpark ist ein LTM 1025, Baujahr 1991, der Größte ein 220 Tonnen starker LTM 1220-5.1. Bereits im Frühling wird Sommer den nächsten Kran erhalten: einen LTM 1095-5.1.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK